Nest_web.jpg

my life between 

Kunstfreilager / Dreispitzareal Basel; Oktober / November 2010 / 

Eine transdisziplinäre Inszenierung um die Vielschichtigkeit von Wirklichkeit

Mit bildnerischen, performativen, tänzerischen und musikalischen Mitteln werden Welten erschaffen, die um die Vielschichtigkeit von Wirklichkeit kreisen. Sechs Teilpersönlichkeiten verkörpern eine Person, die zwischen den Optionen von Wirklichkeiten balanciert. Das Publikum begibt sich auf einen Spaziergang durch verschiedene Räume und Hallen, mit installativen Landschaften, surrealen Bildern, überraschenden Labyrinthsituationen und komplexen Hörräumen.

TEAM / 
Cornelia Huber / Nathalie Buchli / Heinz Gubler / Catriona Guggenbühl / Markus Merz / Patrick Entat / Ingetje Wielenga / Valentina Crisafulli / Quetzal Santiago / Sidonie Nuoffer / Monika Seeholzer / Christoph Heinimann / Nadja Aellig / Nils Menrad / Christoph Senn / Alex Wilms / Josephine Lischer / Elise Pautard / Dafi Kühne / Luzi Jenny / Sebastian Apert / Peter Burri /  Chantal Kull / Carla Kiefer / Sascha